Produkteigenschaften der SLUMPING-COLORS®-Farbgläser

ca.-Abmessungen des Mehls und der Körnungen:
Mehl:  
< 0,25 mm
K-00:
0,25 – 0,5 mm
K-0:  
0,5 – 1,0 mm
K-1: 
1,0 –2,4 mm
K-2:  
2,4 – 3,8 mm
K-3:
3,8 – 5,0 mm
K-4: 
5,0 – 8,0 mm
K-5: 
8,0 –11,5 mm
Farbpalette SLUMPING-COLORS®:  zurzeit 101 Farben, inklusive Kristall und Schwarz
Rohdichte: ca. 2,5 bis 2,9 t/m3, je nach Farbe
sehr wirkungsvoll bei Auflicht und Durchlicht

Typische Eigenschaftswerte*)

Linearer thermischer Ausdehnungskoeffizient (COE):
96 ± 2 x 10-7/K
Oberer Kühlpunkt ca.: 
> 500 °C – 932 °F
unterer Kühlpunkt ca.:
> 440 °C – 824 °F
Transformationstemperatur (Tg) ca.:
460 °C – 860 °F
Arbeitstemperatur ca.:
> 850 °C – 1562 °F

*) Richtwerte der SLUMPING-COLORS®; sie können als Anhaltspunkte dienen und stellen keine zugesicherten Produkteigenschaften dar. Im Einzelfall empfehlen wir Ihnen, die Eignung vor der Anwendung zu prüfen.

Technische Informationen


Effekte mit SLUMPING-COLORS®-Farbgläsern

Anlaufeffekt:

  • Anlaufgläser können je nach Arbeitstemperatur und Ofenart und -einstellung unterschiedlich anlaufen; dadurch sind interessante Farbspiele möglich.
  • sehr leistungsfähig in Bezug auf Farbnuancen und -variationen
  • Durch langsames und behutsames Aufheizen mit der Flamme und kurzes Halten dieser Arbeitstemperatur können glänzende Glasoberfläche erzielt werden. Je nach Dauer und Höhe der Temperatureinwirkung ergeben sich reizvolle Farbspiele.

Methode zum Erzielen des Anlaufeffektes:

Ausnutzen der Farbnuancen durch das Anlaufen (durch Temperaturzufuhr, hier beim Slumpen/Fusing, nehmen Anlaufgläser ihre wirkliche Farbe an)